preloader preloader

Diagnostik

Dieter Hängärtner «Wer Andere kennt, ist gelehrt. Wer sich kennt, ist weise (Laotse).»

TTI Success Insights®

Mit TTI Success Insights® können sowohl das Präferenzverhalten von Menschen wie auch situationsbedingte Anforderungsprofile erfasst werden. Dadurch ist TTI Success Insights® eine wirkungs- und wertvolle Hilfe in der Mitarbeitenden- und Teamentwicklung - und gleichzeitig eine sichere Entscheidungsbasis, um mit Mitarbeitenden, Kund:innen und Gesprächspartnern typgerechter und damit erfolgreicher kommunizieren zu können.

Um zum Fragebogen TTI Success Insights® zu kommen, klicken Sie hier

Flyer (Pdf)

KODE® - Eine neue Art der Kompetenzanalyse

KODE® ist die Abkürzung für Kompetenz-, Diagnostik und Entwicklung. Es handelt sich also um ein Verfahrenssystem mit verschiedenen Kompetenzermittlungs- und Entwicklungstools. Letztere sind Grundlagen für moderne (Selbst-)Trainings, für Coachings und Mentorings.

KODE® ist weltweit das erste Verfahren, welches Kompetenzen direkt misst.

Flyer (Pdf)

 

Willy Arnitz «Wir überzeugen durch unsere Persönlichkeit.»
Rudolf Obrecht «Es ist wie beim Fussball spielen. Talent alleine reicht nicht. Erst durch Förderung werden wir Top-Spieler:innen.»

RELIEF®

RELIEF Stressprävention by SCHEELEN® unterstützt jeden einzelnen Menschen individuell dabei, seine kritischen Handlungsfelder sowie persönliche Stellhebel zu identifizieren, mit denen er effektiv eine sinnvolle Stressprävention umsetzen kann.

Inhalte von RELIEF Stressprävention by SCHEELEN®:

  • persönliche Stressquellen und Belastungen – wo mein Stress herkommt
  • kurz- und langfristige Auswirkungen – wie stark er mich beansprucht
  • innere kognitive und emotionale Antreiber – wie ich selbst den Stress noch verstärke
  • Sinn und Sinndifferenz – wo ich Sinn bei der Arbeit erlebe
  • Motivation und Engagement – wie mich mein Umfeld motiviert
  • Resilienz und Coping – wie gut ich meinen Stress bewältige
  • Stressindex – in wie weit ich Burnout gefährdet bin
  • Handlungsempfehlungen – wo und wie ich ansetzen sollte