preloader preloader

Top Führungstraining

Rudolf Obrecht «Meister sind Personen, die es besser können als die Gesellen.»

TopFührungstraining

Beim Führen geht es um Spitzenleistungen. Es genügt nicht, viele Theorien und Methoden umsetzen zu können. Über Erfolg oder Misserfolg entscheidet letztlich nur das Können.

Ein Bergsteiger, der alle modernen Klettertechniken einstudiert hat, aber kein Meister im Klettern ist, wird es schwer haben, einen Achttausender zu besteigen. Dies gilt auch beim Führen. Nur ein Meister im Führen gelangt an die Spitze und kann sich dort halten.

Meister sind Personen, die es besser können und nicht nur besser wissen.

Wie wird man ein Meister? Das Sprichwort sagt es: Übung macht den Meister. Deshalb werden Sie in diesem Training das Führen üben und es gleichzeitig auch anderen Teilnehmenden lehren. Sie sind also abwechslungsweise Trainer und Teilnehmender.

Das Training stellt hohe Anforderungen an Ihre Eigenmotivation und Ihren Durchhaltewillen. Es ist vor allem für Menschen geeignet, die an die Spitze wollen oder bereits dort sind. In diesen Positionen genügen durchschnittliche Leistungen nicht, weshalb im Interesse aller Teilnehmenden auch im Training hundertprozentiger Einsatz erwartet wird.

Das Training wird in Gruppen von maximal 9 Personen durchgeführt und von Rudolf Obrecht geleitet. 

Rudolf Obrecht: "Meine Erfahrung aus vielen Trainings und Coachings von Führungspersönlichkeiten hat mir immer wieder vor Augen geführt, dass das grösste Kapital des Menschen - die eigene Persönlichkeit - nicht genügend gefördert wird. Diese Feststellung bewegte mich zum Aufbau des TopFührungstrainings“.

2018

Kurs Termine Sprache Anmeldung
E1TF18 Block 1
Deutsch
E1TF18 Block 2
Deutsch
E1TF18 Block 3
Deutsch
E1TF18 Block 4
Deutsch
E1TF18 Block 5
Deutsch
E1TF18 Block 6
Deutsch

2019

Kurs Termine Sprache Anmeldung
E1TF19 Block 1
Deutsch
E1TF19 Block 2
Deutsch
E1TF19 Block 3
Deutsch
E1TF19 Block 4
Deutsch
E1TF19 Block 5
Deutsch
E1TF19 Block 6
Deutsch